Wir stellen vor Maria van der Weiden Makeup Artist

*Anzeige – sponsored post*

Natalie Wernet steht hinter der Marke Maria van der Weiden. Vielleicht fragt ihr euch, warum sie sich Maria nennt, wenn sie doch Natalie heisst? Gute Frage. Diesen Namen hat sie ganz bewusst gewählt, denn es ist der Name ihrer Grossmutter. 

Im Zuge der Imagekampagne für meine erste Hochzeitsmesse Magic Moments, habe ich sie in Basel direkt bei der Arbeit kennengelernt.

Die erste Magic Moments Hochzeitsmesse wird am 10. & 11. November in der Elisabethenkirche in Basel stattfinden und Maria van der Weiden ist ein Teil davon. Heute wollen wir die sympathische Visagistin näher vorstellen.

An meiner eigenen Hochzeit bin ich in der Früh zum Friseur. Der erste Termin war erst um 8 Uhr. Ich musste ewig unter der Trockenhaube warten und bis ich endlich fertig war, musste ich wieder schnell nach Hause, mich schminken und anziehen. Das war purer Stress. Diese Erfahrung möchte  ich anderen Bräuten ersparen.

Der Weg zur Profi Visagistin

Im Zuge eines Fernstudium zur Visagistin mit Farb-und Stilberatung, hat sie den Kurs im Januar 2017 absolviert und sich selbstständig gemacht. Es war ihr auch wichtig, Bräuten ein passendes Haarstyling anbieten zu können und so machte Natalie laufend Coachings und Workshops für Makeup & Styling. Weiterbildung ist ihr sehr wichtig, denn:

 Man lernt nie aus und der Austausch und Input anderer Kollegen bereichert mich ungemein. Ich habe endlich mein Hobby zum Beruf gemacht.

Natalie’s Top 5 Gründe, warum sie sich auf Bräute spezialisiert hat

  • Ich liebe es, die Aufregung am Tag der Hochzeit zu spüren; die strahlenden Augen der Braut zu sehen, wenn sie sich zum ersten Mal im Spiegel sieht.
  • Am Hochzeitstag ist man „Mädchen für alles“- der Ruhepol, der Seelsorger, helfe beim Kleid anziehen; ich liebe es.
  • Das Vertrauen, das einem entgegengebracht wird.
  • Es fasziniert mich immer wieder, wie man durch richtiges Styling die Vorzüge eines Menschen hervorheben kann.
  • Zeigen, das jeder Mensch schön ist.

Profi in koreanischer Hautpflege

Natalie ist zusätzlich auf koreanische Kosmetik und Hautpflege spezialisiert. Wir haben schon viel gelesen über die 10 Step Korean Skincare Routine, die Koreanerinnen täglich durchführen und der Trend wird auch in unseren Breiten immer beliebter. Der Grund dafür, dass viele Frauen Probleme mit ihrer Haut haben (Pille abgesetzt, falsche oder gar keine Pflege). Dadurch kommt es zu unebenem Teint. Die Foundation kann sich nicht richtig mit der Haut verbinden, Hautschuppen werden betont. Das Resultat ist ein fleckiges, krümmeliges Make-up. Das kann mit der richtigen Pflege verhindert werden.

Was zeichnet koreanische Hautpflege aus?

Die Koreanerinnen legen einen hohen Wert auf gesunde, schöne und reine Haut. Ihr Augenmerk liegt dabei nicht auf dem Make-up, sondern auf der Hautpflege. Sie wollen sich nicht zukleistern und die Probleme verstecken, sondern sie an der Wurzel anpacken. Man sagt sogar, dass der koreanische Kosmetikmarkt dem unseren um 10 Jahre voraus ist. Hier vereint sich die traditionelle und moderne Naturkosmetik.

Die innovativen Produkte sind aus natürlichen Inhaltstoffen, effektiv, hautverträglich und ohne chemische Zusatzstoffe. In der koreanischen Schönheitphilosophie geht es um eine gesunde, gut hydrierte und wohlgenährten Haut mit dem Fokus auf die Verbesserung der Haut von innen heraus. Natalie Wernet hat sich auf koreanische Hautpflege spezialisiert und bietet das ganze Package ihren Bräuten an.

 

No Comments Yet

Comments are closed

Bist du auch ein Wedding Junkie?

Verpasse keines unserer INSTABRÄUTE MEETUPS, Fashion Trend updates u.v.m.

 

NO Spam! Guranteed!

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Hochzeitstrends zu senden.