Die Kartenmacherei | Hochzeitseinladungen deluxe

Hochzeitseinladungen sind das Herzstück in der Vorbereitungsphase. Die Gäste sollen einen ersten Vorgeschmack bekommen, was sie erwartet und mit Vorfreude auf die Feier blicken. Design und Farbwahl sind entscheidend, damit aus der Karte auch ein individuelles Schmuckstück wird. Eigene Kreation eigen sich besonders schön. Die Onlinedruckerei Kartenmacherei hat sich auf Einladungen spezialisiert und steht mit Inspirationen, einem ausgebildeten Team sowie mit Rat und Tat zur Seite, um die perfekten Hochzeitseinladungen zu designen.

Wir stellen vor: Die Kartenmacherei

Hinter dem Namen steckt der Geschäftsführer Christoph Behn mit einem Grafiker- und Designteam. Seit vielen Jahren begeistern sie Einladungs-Party-Verschicker, Hochzeitsgäste, Danke-Sager und viele mehr. Ihr Erfolgskonzept beruht auf jahrelanger Erfahrung und bester Qualität. Von sich selbst sagt die Kartenmacherei:

„Bei uns gibt es keine Standards, denn wir legen Wert auf außergewöhnliche Designs, herausragende Qualität und eine einfache Bestellung.“

Neben Hochzeitseinladungen, Save-the-Date Karten und Danksagungen bietet die Kartenmacherei noch viel mehr. Grußkarten, Briefumschläge, Absender- und Empfängeraufkleber sowie Einlegblätter gehören ebenfalls zum ausgedehnten Sortiment. Trotz der großen Auswahl wird der Fokus auf Qualität gelegt. Zur Wahl stehen verschiedene hochwertige Feinpapiere (sowohl mit als auch ohne Struktur), eine breite Palette an Farben für Bögen und Briefumschläge und Drucker mit Offset-Qualität. Zur Inspiration und für Eilige gibt es bereits vorgefertigte Mustersets. Allerdings besteht bei jeder Karte die Möglichkeit der Personalisierung.

1 2

Dazu steht ein Creative-Builder bereit. Über Auswählen und Einfügen kann sich jeder seine ganz eigene Karte entwerfen. Dazu einfach die schönste Karte aus dem Shop wählen und bearbeiten. Hier hat die Fantasie freien Lauf.

Zur Auswahl stehen:

  • Format
  • Zehn verschieden Farben und sechs Papiersorte
  • 33 Schriftarten, von schnörkelig bis clean
  • Textausrichtung und Schriftgröße
  • Eine breite Farbpalette
  • Bilder hinzufügen

Wer noch nie mit einem Computer designed hat, muss keine Bedenken haben. Die einzelnen Schritte werden direkt erklärt. Nach dem Text können teilweise noch eigene Fotos, Bilder oder Elemente hinzugefügt oder angepasst werden. Nach dem editieren kann die Karte in der Vorschau betrachtet und anschließend in den Warenkorb gelegt werden. Passend zum Eigendesign schlägt das Programm anschließend Extras wie Briefumschläge oder Antwortkarten vor. Das spart Zeit. Wer sich nicht zutraut, eine eigene Karte zu kreieren, kann auch eine individuelle Bestellung formulieren, die die Designer der Kartenmacherei zu einer Karte editieren.

Wer seine Hochzeit optisch einheitlich gestalten will, findet hier auch:

  • Save-the-Date-Karten
  • Menü- und Tischkarten
  • Flaschenetiketten oder
  • Kirchenhefte
  • Dankeskarten

4 3

Falls an die Hochzeit auch eine Taufe angeschlossen ist, kann man hier ebenfalls schöne Karten- und Inspirationen finden. Gerade für die „nicht-so-Kreativen“ hat die Kartenmacherei ein besonderes Extra: der eigene Blog, voll mit Ideen rund um Karten, ihren Einsatz und Feiern. Nach der Hochzeit hat die Kartenmacherei noch ein besonderes Highlight: die eigene Hochzeitsserie mit den schönsten Fotos, perfekt in Szene gesetzt.

Beim Versand gibt es wiederum eine Auswahl. Eil-Ladungen kommen mit der Expresspost, etwas geduldigere mit dem Standardversand. Je nach dem dauert erfolgt die Lieferung dann noch am selben Tag oder maximal nach drei Werktagen. Bezahlen geht schnell und einfach als Überweisung, auf Rechnung oder mit Kreditkarte.

Tipp: Am besten bestellen Sie sich vorab für 5 Euro ein Musterset, das alle möglichen Musterkarten, Umschläge, transparente Einlegeblätter und Adressaufkleber enthält.