Wer ist Flora Bridal?

Flora Bridal habe ich bisher auch noch nicht gekannt und freue mich besonders über den Neueinstieg bei der Barcelona Bridal Fashion Week ( BBFW19). Das israelische Label hat wurde von Designerin Rinat Asher gegründet und hat seinen Sitz in Haifa. Die Brautkleider sind schmeichelhaft und die Materialien wirken feenhaft und zart.

Der Rest der Brautkleider ist mit langen Ärmeln. Ich kann es nicht oft genug betonen aber das ist DER Trend par excellence für 2020. Seid froh, wenn ihr nächstes Jahr überhaupt ein Kleid ohne Ärmel bekommt. Ich hätte mir wirklich nicht gedacht, dass sich das so stark durch alle Kollektionen durch zieht. Wirklich jede Show hat langärmlige Kleider im Sortiment. Das wird noch eine spannende Saison.

Den Look würde ich als modern und stylish beschreiben. Ein wenig Glam Faktor für die Braut, die keine Prinzessin sein will aber auch nicht im schlichten A-Linie Brautkleid ja sagen möchte. Flora Bridal ist die richtige Mischung von verspielten Details und klarem Design.

Die Materialien sind laut Designerin aus Europa. Es wird mit kostbarer Spitze gearbeitet und reiche Stickereien sind noch von Hand appliziert.

Fotos via VBBFW

No Comments Yet

Comments are closed