Für eine Almhochzeit passt rustikale Hochzeitsdeko am allerbesten – finden wir zumindest aber seht doch mal selbst. Die spätsommerliche Hochzeit von Katrin & Stefan in der Obersteiermark wurde von der Braut liebevoll in fröhlichen Orange und Gelbtönen dekoriert. Sonnenblumen sind ihre Lieblingsblumen und daran durfte es nicht fehlen. Nicht nur alle Kuchen und Nachspeisen waren selbstgemacht sondern auch die gesamte rustikale Hochzeitsdeko.

_CM48708-Edit _CM48710

Für alle DIY Bräute, die gut mit der Stichsäge umgehen können. Wer sich lieber mit der Bemalung spielen will, soll mal gleich den Liebsten fragen. Ganz gewöhnliche Acrylfarben aus dem Bastel- und Künstlerbedarfsladen tuns für die Beschriftung.

_CM48725

Kerzenständer mit Geweih haben diesmal auch als Kuchenetagère herhalten müssen. Eine lustige Idee und mal was anderes. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und spielt mit dem, was euch zur Verfügung steht. Nicht immer muss alles neu gekauft werden.

_CM48729

Der Holzbogen wurde von Bräutigam und den Beiständen selbst gezimmert und von der Braut und ihren Mädls geschmückt. Birke macht sich mit der weißen Optik ganz gut, finde ich aber jeder wie er will ;) Das Herz kann man in Dekoläden wie Butlers, Nanu Nana oder Depot bzw beim Floristen und im gut sortierten Baumarkt kaufen.

_CM48748-Edit-2

Ein handgemachtes Dirndl gehört zu einer anständigen Almhochzeit. Was meint ihr? Handwerkskunst vom Feinsten. ♥

_CM48868-Edit _CM48860-Edit

_CM48758 _CM49113 _CM49146-Edit

Zum perfekten Glück braucht man nur noch eine Kuh! Muuuuh… ♥♥♥

Mehr über das Hochzeitsangebot von Ladies & Lord findet ihr in der Hochzeitsbroschüre.

 

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.