Brautkleider für die Rebellin – Laura Riera Brautkollektion 2019

Motor Maids heisst die Brautkollektion 2019 von Laura Riera. Sie ist für die rebellische Braut, die nach der Alternative zum Prinzessinenkleid aus 100m Tüll träumt.

Für diese Kollektion liess sich die Designerin von den Motor Maids Inc. inspirieren. Allerdings lassen sich auch Burlesque Akzente und ein Hauch Dita Von Teese finden. Alles in allem ein frecher, frischer Start in den Mittwoch Morgen für mich.

Durch die aussergewöhnliche Inspiration der Motor Maids kommen auch neue Materialien in der Brautkollektion vor. Leder, Baumwolle und 3D Stoffe. Trotzdem bleibt alles luftig – locker und chic im Auftritt.  Ganz auf Tüll und Seide wird nicht verzichtet.

Die aussergewöhnliche Braut, die eine kleine Rebellin in sich fühlt, wird sich mit diesen Brautkleidern klar identifizieren können.

Route 66 meets Couture

Alle Fotos via Barceolna Bridal Fashion Week