Heiraten im Tessin | Standesamtliche Trauung Morcote

Mein erster Besuch ins Tessin führte mich an den Luganersee nach Morcote. Ein klarer Septembertag bei ca. 18 Grad. Es lag schon ein wenig „Herbstluft“ in der Luft ;) Ich bin in Lugano auf die Hochzeitsgesellschaft gestossen und zusammen sind wir mit einem privaten Schiff nach Morcote geschippert. Das würde ich jedem Brautpaar unbedingt empfehlen. Zwar nicht billig aber jeden Rappen wert. Ihr könnt ja auf dem Landweg wieder zurück. Wie dem auch sei. Die Bootsfahrt war ein Highlight. Man braucht ca. 45 Minuten. Ausser man ist so lästig wie ich und bittet den Kapitän, dass er für ein paar Fotos mitten am See stehen bleibt.

Die Zeit auf dem Boot wird übrigens schon mal fürs Vorfeiern genutzt. Bei feinen Häppchen, Prosecco und Bier und natürlich darf die Musik nicht fehlen.

Der Weg durch den Parco Scherrer. Hinter jeden Ecke verbirgt sich ein weiterer unerwarteter Schatz.

Heiraten im Parco Scherrer in Morcote

Unter dem Motto „Coronate il vostro sogno – Krönt euren Traum“ wird im Parco Scherrer geheiratet. Die Location lädt zum Tagträumen ein. Der Spaziergang vom Anlegeplatz führt durch einen Wald hinauf bis zur Villa

Boys will be boys. Eine kleine Männerrunde, die sich mit Zigarren die Wartezeit verkürzt hat, hat sich schnell am Parkplatz gebildet.

Für das Paarshooting bin ich mit dem Brautpaar durch Morcote spaziert. Direkt am schönen Luganersee gelegen ist es bei so schönem Wetter einfach umwerfend. Übrigens 2016 wurde Morcote zum schönsten Dorf der Schweiz gekürt. Auf alle Fälle einen Besuch wert!

Fotografie Ladies & Lord

Mehr Infos zu Hochzeiten im In- und Ausland in der Hochzeitsbroschüre.

No Comments Yet

Comments are closed

Alternative Brautmode?

Bleib dran an den neuesten Brautmodetrends. Meld dich an.

 

NO Spam! Guranteed!

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.