Hochzeitslocation St Gallen – Rustikal heiraten am Bächlihof

Der Bächlihof öffnete 2007 erstmals seine Pforten und hat sich seit damals zu einer der erfolgreichsten Bauernhof – Hochzeitslocations in der Schweiz entwickelt. Für alle Paare, die noch ein wirklich authentisches Ambiente und eine rustikale Atmosphäre suchen, können wir den Bächlihof in Jona wärmstens empfehlen. Aber fangen wir von vorne an.

Bächlihof – kurze Geschichte

Alles begann 1996 als Brüder Martin & Bernd den Bauernhof ihrer Eltern übernommen haben und sich dachten, irgendwas wollen wir anders machen. Und schon war die Idee geboren Kürbis anzusetzen. Genau, Kürbis, der bis dato in der Schweiz wenig bis gar nicht angepflanzt wurde. So banal beginnt die Erfolgsgeschichte vor über 20 Jahren.

In der Zwischenzeit gibt es natürlich weit mehr im Sortiment als nur Kürbis. Denn alle hofeigenen Produkte werden mittlerweile im Hofladen verkauft. Hauptsächlich werden Gemüse und Obst angebaut. Der Bächlihof war ursprünglich nämlich ein Apfel & Birnenhof. Für die Gastronomie werden neben eigenen Produkten vorallem auch Produkte vom Partnerbetrieb dem Juckerhof geliefert. Auf dem Juckerhof befindet sich auch die eigene Hofbäckerei und Konditorei. Fleischwaren werden aus regionalen Partnerbetrieben geliefert. Der ökologische Fussabdruck wird so gering wie möglich gehalten.

Verschiedene Räumlichkeiten zum Heiraten am Bächlihof

Die Heugade hat viele authentische Elemente behalten und strahlt dieselbe rustikale Atmosphäre aus. Hier können bis zu 200 Personen feiern. Der Raum ist grosszügig, hell und mit offenem Blick ins Grüne. Die Fensterfront lässt sich komplett öffnen und ihr habt einen atemberaubenden Blick auf die Glarnerland Bergkulisse. Einfach unfassbar schön! Im Sommer runden ca 6000 Obstbäume dieses stimmige Bild ab. Ich darf mir gar nicht vorstellen wie das alles zur Blüte aussehen muss. Fotografenherz, was willst du mehr? Das muss der perfekte Ort für Apéros sein. Übrigens der Apéro ist in der Heugade auch auf der Terrasse im ersten Stock möglich.

Der Schopf ist ein Neubau, der aus Alholz dem Originalstil eines Bauernhofs nachempfunden wurde. Dieser Raum ist bei Winterhochzeiten sehr beliebt, da ein grosser Holzofen viele gemütliche Stunden verspricht. Insgesamt feiert man hier auf 200 m2 mit bis zu 150 Personen. Wer eine Tanzfläche einplant bis zu max 120 Personen.

Der 100-jährige Heuboden bietet max 150 Personen Platz. Viele Arten von Bestuhlung sind hier möglich. Eine grosse Projektionswand ist auch erhältlich.

Unter freiem Himmel – sag Ja am Bächlihof

Organisatorisches & Mietpreise für die Räumlichkeiten
Die Preise verstehen sich als Richtwerte, da sie saisonabhängig sind. Stand 01/2018

Do-Sa: Wiese / Heugade CHF 4250,-
So-Mi: CHF 2450,-

Do-Sa: Schopf CHF 2450,-
So-Mi: CHF 1250,-

Von Donnerstag bis Samstag gilt eine Mindestkonsumation von CHF 15.000. Diese gilt nicht für Winterhochzeiten!

Musik darf draussen bis 22 Uhr spielen. Danach können die Gäste bis spätestens 2 Uhr morgens drinnen weiter feiern.

generelle Öffnungszeiten für den Bächlihof und das Restaurant

365 Tage offen!!

Dez. – Feb.:
Mo.-Fr.: 10 bis 17 Uhr
Sa./So.: 9 bis 17 Uhr

Nov. + März: täglich, 9 bis 17 Uhr
April – Okt.: täglich, 9 bis 19 Uhr

Blaubrunnenstrasse 70, 8645 Jona

Reservationen: baechlihof@juckerfarm.ch
Telefon: +41 55 212 21 27

Zum Anfahrtsplan

Fotos via Juckerhof & Yannick Zurflüh

No Comments Yet

Comments are closed

Bist du auch ein Wedding Junkie?

Verpasse keines unserer INSTABRÄUTE MEETUPS, Fashion Trend updates u.v.m.

 

NO Spam! Guranteed!

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Hochzeitstrends zu senden.