Marie Antoinette Boudoir

Boudoir Fotografie mit Marie Antoinette zu kombinieren ist eigentlich selbsterklärend. Das eine passt super zum anderen dazu. Als sich eine meiner Kundinnen genau das wünschte, bin ich aus dem Häuschen geraten. Das beste war allerdings, dass sie das Shooting bei sich zu Hause in Paris machen wollte. Ihr könnt euch meine Aufregung sicher bildhaft vorstellen. Die Wohnung ihrer Eltern befand sich im schicken 16ème arrondissement und ich war total überfordert als ich tatsächlich in einem Boudoir stand. Einfach so mitten in der Stadt – ohne Vorwarnung. :)

paris-boudoir-9 paris-boudoir-3 paris-boudoir-4 paris-boudoir-5 paris-boudoir-7

Die Masken, Perücken, Tüllröckchen und Accessoires hab ich teils aus dem Kostümfundus bekommen und teils auf Flohmärtkten gefunden. Sehr wichtig für dieses Boudoirthema sind natürlich die Möbel und da hatte ich diesmal wirklich viel Glück.

paris-boudoir-15

Bevor es zur Verkleidung kam, liess sich – nennen wir sie mal – Marie noch au naturel fotografieren. Und dann gings schon los mit Makeup & Styling.

paris-boudoir-17 paris-boudoir-18 paris-boudoir-19 paris-boudoir-16 paris-boudoir-20 paris-boudoir-21 paris-boudoir-12 paris-boudoir-14

Macarons dürfen in Paris natürlich nicht fehlen. Wir haben unsere leider nicht von Ladurée aber diese waren trotzdem ziemlich lecker.

paris-boudoir-22 paris-boudoir-25 paris-boudoir-26

Wer auch Lust hat in eine geheimnisvolle Welt voller Kostüme und Masken zu schauen und sich von uns inszenieren lassen will, hier gibt’s zum Boudoir Shooting mit Ladies & Lord mehr Infos. Für Bräute empfehlen wir – klick hier.

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.