les trois rois hotel basel

Du bist frisch verheiratet. Du willst in die Flitterwochen jetten aber du hast keine Zeit. Was tun? Es braucht einen Mini Moon! Der neueste Trend der Hochzeitswelt. Für alle frisch Vermählten, die keine Zeit haben in die Südsee zu fliegen, bietet sich ein romantisches Wochenende ideal an. Und warum das Weite suchen, wenn das Gute doch so nah ist. Ich habe das Grand Hotel Les Trois Rois für euch unter die Lupe genommen und das Flitterwochenende in Basel für euch getestet.

Grand Hotel Les Trois Rois – Im Haus der 3 Könige

Das Traditionshaus, pittoresk am Rheinufer gelegen, befindet sich im Herzen von Basel. Mit über 300 Jahren Geschichte gehören die Drei Könige zu den traditionsreichsten Häusern Europas, in dem Könige, Rocklegenden und Dichter lebten. Für ein romantisches Weekend ist es regelrecht auserkoren. Das Checkin ist zügig und ich werde mit einem Upgrade in die Junior Suite begrüsst. Das Wochenende fängt ja schon wirklich gut an!

Im Suitenservice inklusive ist eine gut bestückte Minibar und ein Früchtekorb sowie frisch gemachte Cupcakes. Die waren lecker und die habe ich leider verspeist bevor es zum Beweisfoto gekommen ist. Ups.

Lunch in der Brasserie Les Trois Rois

Also ich will ja niemand verleiten das ganze Wochenende nur zu essen aber why not, wenn es doch gar so lecker ist. Ich wollte auch erst gar nicht bis zum Abend warten und deshalb gönnten wir uns gleich zu Mittag eine kleine Gourmetauszeit. Vielleicht war es ja ein Fehler, dass ich zu Mittag ein 3 Gang gegessen habe, denn ich wusste bis dato nicht, dass am Nachmittag in der Lounge auch ein feiner Afternoon Tea stattfindet mit Scones, Torten, Sandwiches & Co. Tja morgen ist auch noch ein Tag, oder?

brasserie les trois rois basel

Ich war schon oft in Basel aber immer nur beruflich und hatte nie die Muse mich in den Seitengassen zu verlieren, einfach die Welt an mir vorbei ziehen lassen. Wer Basel näher entdecken will, findet im Best von Basel alles was das Herz begehrt.

Für Kulturliebhaber mehr Tipps zu Events & Veranstaltung, Museen in Basel hier.

Mir hat es die Sonderausstellung imSpielzeugwelten Museum angetan. Doch die Stars des Museums sind natürlich die über 2000 Teddies. Der älteste ist übrigens von 1906. Auf 4 Etagen kann man hier wirklich durch Spielzeugwelten bummeln. Sehr empfehlenswert! Eintritt CHF 7,- (Stand Jan 2020)

spielzeugwelten museum basel spielzeugwelten museum basel spielzeugwelten museum basel spielzeugwelten museum basel

Nach einem kleinen Spaziergang durch die Basler Altstadt und einer grosszügigen Stärkung Basler Läckerlis geht’s zurück ins Hotel.

Jetzt mal ein bisschen geniessen und chillen. Leider ist es noch zu kalt um auf der Terrasse zu sitzen. Stattdessen lasse ich mir ein Vollbad ein. Das Badezimmer in der Juniorsuite (#115) ist ein absoluter Traum. Vorallem die Dusche ist bemerkenswert. Ich habe schon wirklich in vielen gehobenen Hotels der Luxusklasse übernachtet aber das mit dem Duschen ist immer ein Glücksspiel. Gibt es genug Wasserdruck? Wie schnell wird das Wasser warm? Gibt es eine Regendusche? etc etc… Ich muss gestehen ich hab absolut NIX zu meckern – und ich habe wirklich (fast) IMMER was zu meckern. Das Duscherlebnis war 100% satisfactory! Die Temperatur ist sofort geregelt. Der Druck ist herrlich prickelnd aber natürlich individuell einstellbar. Die Regendusche ist zeitgleich mit dem abnehmbaren Duschkopf bedienbar. So kann man sich von allen Seiten berieseln lassen. Ich sag euch einfach nur ein Traum.

Cocktail Hour im Les Trois Rois

Über die Bar des Trois Rois hört man ja so einiges. Alle möglichen Preise gewonnen, eine Institution in Basel aber über einen Cocktail zu lesen ist nicht so spannend wie ihn zu verkosten. Also auf zu einem gemütlichen Abend am Kamin. Dafür hab ich mich natürlich aufgeputzt. Wie die meisten von mir wissen bin ich zur Zeit ein grosser Fan der EasyGlam Kollektion der Münchner Designerin Barbara Weigand. (Tasche Kate Spade – Schuhe Salvatore Ferragamo)

Wenn das Outift zur Innenausstattung passt ;)

Die legendären Drinks der Les Trois Rois Bar

Ja es stimmt die Drinks kommen nicht billig aber wie oft gönnt man sich schon ein romantic getaway oder einen Mini Moon? Eben! Also ich kann nur wärmstens empfehlen: Old Fashioned – ein Klassiker unter den Rum Cocktails und einfach nur lecker! Wirklich jeden Rappen wert! Wer Rum liebt, kommt hier sowieso ganz auf seine Kosten. Die Rumkarte umfasst 13 Seiten. Der alkoholfreie LTR Punch war ok aber nicht sprudelig genug für mich.

Die Bar ist übrigens auch tagsüber geöffnet.

Hier wird der Afternoon Tea serviert. Wirklich empfehlenswert mit leckeren Köstlichkeiten -süss bis pikant und in wirklich toller Atmosphäre. Am Abend gibt es live Pianomusik.

Das Frühstück im Les Trois Rois

Der Blick über den Rhein bei so einem himmlischen Sonnenaufgang ist wirklich atemberaubend. Ich kann mir nur zu gut vorstellen wie toll es im Sommer sein muss, wenn man auf der Terasse sein Frühstück einnehmen kann. Aber es ist mitten im Januar und bitterkalt draussen. Deshalb raus aus den Federn und schnell zum Frühstück – meiner Lieblingsmahlzeit des Tages.

Das Buffet bietet alles was man zum ausführlichen Sonntagsfrühstückt begehrt. Eine grosse Auswahl an Broten, selbst gemachte Marmeladen, Aufstriche, Müsli und Cerealien jeglicher Art, Joghurt (laktosefrei, Soja etc) Käsewagen, Wurstspezialitäten aus der Schweiz, English Breakfast und natürlich frisch gepresste Obst und Gemüsesäfte. Natürlich gibt es auch den obligatorischen Bubble, der hier kein Prosecco sondern ein Champagner ist.

Von der Frühstückskarte kann man ausserdem noch diverse Eierspeisen bestellen.

Fazit: Wer Lust auf ein Verwöhnwochenende hat und die “richtige” Hochzeitsreise in die Ferne auf später verschieben muss, der muss das Trois Rois 2 Tage lang eigentlich nicht verlassen. Hier kann man sich von vorne bis hinten verwöhnen lassen und kehrt erfrischt und entspannt wieder in den Alltag zurück.

Hier kann man natürlich auch geheiratet werden. Lass dich von dieser echten Hochzeit im Les Trois Rois inspirieren.

Lieber in die Berge statt in die Stadt? Erfährt mehr über mein Wochenende in den Simmentaler Bergen.

Disclaimer: Vielen Dank an das Grand Hotel Les Trois Rois, das dieses Zimmer zur Verfügung gestellt hat.

 

 

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.