Besonders, einzigartig, persönlich und am besten noch „selbstgemacht“ so sollten die Zeilen sein, an die man sich gerne – und vor allem noch lange nach einem schönen Ereignis erinnert. Als persönlicher „Ghostwriter“ verfasst der SCHÖNgeist alias Angelika Schön, Texte und Gedichte im Namen ihrer Auftraggeber. Gemeinsam mit euch stimmt sie ab, was die Personen ausmacht, um die es sich im Gedicht handelt. Die Charaktereigenschaften, die Hobbies aber auch die Macken  werden zum „kreativen Nährboden“.

Die Anlässe zu denen der SCHÖNgeist seine Zeilen verfasst sind nahezu grenzenlos. Egal ob runde Geburtstage, Taufen oder eben Hochzeiten! Auch zum Mutter- und Vatertag gibt es immer einen netten Reim auf der Facebookseite der kreativen Salzburgerin.

Zuletzt durfte der SCHÖNgeist bei seinem 1. Hochzeitsstyle-Shooting ein Märchen schreiben, und auch Texte für die gesamte Papeterie (von der Save-the-Date Karte über die Einladung, bis hin zu den Tisch- und Namenskärtchen) verfassen. Hier seht ihr ein paar Fotos davon.

Maerchentraum_008 Maerchentraum_011

Die innovative Geschäftsidee beinhaltet auch eine kreative Form der Entlohnung. Bezahlt wird nach Leistungserbringung, und zwar so viel wie dem Empfänger das Ergebnis wert ist.

Schreiben bereitet mir Freude und macht einfach Spaß! Man kann auf unterschiedlichsten Ebenen kreativ sein.

{Fotografie Dorelies Hofer}

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.