Unsere Braut Sarah hat uns verraten wie sie zu so hübscher Hochzeitspapeterie gekommen ist:

hochzeitsfotografie burgenland-1 hochzeitsfotografie burgenland-2

Ich hab Rosemarie vom Heiratssquartier auf der Hochzeitsmesse in Graz kennen gelernt. Nach dem ersten Treffen war dann gleich klar, dass wir die gesamte Linie mit ihr gestalten werden. Sie hat sehr viele Ideen und ist sehr kreativ.

Das können wir nur bestätigen. Rosemarie hatte auch die Idee die Täschchen für die Einladung aus Stoff zu machen. Sarah erzählt wie problemlos die Umsetzung funktioniert hat. Sie besorgte den Stoff und schickte ihn ins Heiratsquartier und dort wurde dann wurde dann in liebevoller Handarbeit designt und genäht. Diese handgemachte Einladung ist wirklich ein Hingucker. Die sorgfältig ausgewählten Details machen es aus: Der Siegelstempel ist das Tüpfelchen auf dem i.

hochzeitsfotografie burgenland-5 hochzeitsfotografie burgenland-6 hochzeitsfotografie burgenland-7

Die Namenskärtchen waren an alten Schlüsseln befestigt. Darüber hat Sarah auch eine Geschichte parat. Die könnt ihr hier lesen.

hochzeitsfotografie burgenland-8 hochzeitsfotografie burgenland-9

Auch die Menükarten wurden in Blaudruckstoff gewickelt und hübsch mit Rosmarinzweigen verziehrt.

hochzeitsfotografie burgenland-10

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.