Wie suche ich meinen Brautschleier aus?

Der Brautschleier ist das Tüpfelchen auf dem i für das Brautoutfit. Früher noch mit viel Tradition verbunden wird er heute hauptsächlich von Bräuten zwecks der Optik getragen; um das Erscheinungsbild zu vervollständigen sozusagen. Fast jede junge Frau will schließlich einmal Prinzessin sein. Wer noch nicht sicher ist, ob ein Schleier das Richtige ist: hier gibt’s ein paar Tips, wie man ihn aussucht.

  • Sucht euch einen Schleier aus, der euer Kleid schön zur Geltung bringt. Habt ihr ein Brautkleid, dass ein besonderes Hauptaugenmerk hat wie z.Bsp ein besticktes Bustier oder einen freien Rücken? Dann müsst ihr nach einem Schleier Ausschau halten, der diese Features nicht überdeckt. Also entweder in der Länge dort aufhört oder sonst ganz durchsichtig zart ist.
  • Bitte nicht übertreiben: wenn ihr ein sehr detailreiches Kleid habt, mit Perlen bestickt und mit viel Spitze dann nicht auch noch beim Schleier ausschweifen. Lieber dezent und einfach wählen. Ist euer Kleid aber sehr simpel dann kann der Schleier ruhig verspielt und reich verziehrt sein.

Jetzt wird’s richtig kompliziert ähm ich meine interessant. Es geht nämlich um Schleierlängen. Das ist quasi eine Wissenschaft für sich ;)

  • 30cm – 50cm wird BLUSHER oder Birdcage genannt. Er bedeckt das Gesicht und ist aus feinmaschigem Tüll gefertigt. Birdcage Schleier sind oft auch nur als Haarspange zu befestigen und sind in grobmaschiger Ausführung auch zu haben. Passt sehr gut zu kurzen Vintagekleidern
  • Elbow wie der Name schon sagt ist ein Schleier, der bis zum Ellenbogen geht. Er mißt zwischen 60cm und 100cm. Ist sehr klassisch und passt zu vielen Kleidformen
  • Fingertip liegt zwischen 110cm -130cm. Eine sehr elegante Variante aber sollte nur bei Kleidern getragen werden, die hinten keine aufwändigen Verziehrungen haben und vielleicht bedeckt werden könnten.
  • Der Waltz oder Ballett Schleier ist zwischen 140cm – 200cm lang. Abhängig von der Trageweise kann er von der Wadel bis zum Boden gehen.
  • Chapel: Jetzt wird’s richtig glamourös. Zwischen 220cm – 280cm lang und für jede Braut, die einen fulminanten Auftritt will einfach perfekt geeignet.
  • Cathedral: Drama Pur! 300cm – 350cm für diesen Schleier braucht man schon 1 – 2 Brautjungfern oder Blumendamen, die einem den Schleier beim Ein- und Auszug richten.

a50f3c3c32035c2ab9c207bda2c92f54

Grafik via Pinterest