Für viele ist die Hochzeit der wichtigste Tag im Leben und soll daher natürlich auch der schönste werden. Doch bevor ausgelassen gefeiert werden kann, gilt es einiges zu planen. Da braucht es erst einmal einen Trauungstermin, eine Location für die Feier, Ringe, das Brautkleid, ein Hochzeitsmenü und und und. Eine der ersten schönen Notwendigkeiten ist allerdings eine Save-the-date Karte oder Hochzeitseinladung. Schließlich sollen sich eure Gäste den Hochzeitstermin rechtzeitig freihalten und euch Bescheid geben, ob ihr mit ihnen rechnen könnt. Die Anzahl der Gäste ist ja immerhin entscheidend für die weitere Planung und euer Hochzeitsbudget.

uebersichtsbild

Einladungskarten als erster Schritt
Die Einladungen oder Save-the-date Karten sind also das erste, was eure Gäste von eurer Hochzeit mitbekommen. Das Kartendesign, das Papier, die Farbigkeit und die Formulierung des Texts stimmen bereits auf den Stil eurer Hochzeit ein. Die Papeterie sollte daher zu euch passen und die Qualität muss stimmen. Wie könnte das besser gelingen als mit einer individuellen, hochwertigen und selbst gestalteten Save-the-date-Karte bzw. Hochzeitseinladung? Bei der Online-Druckerei sendmoments findet ihr für euer gesamtes Drucksachen-Set von der Einladung über Gästebücher und Kirchenhefte bis zur Dankeskarte stilvolle Designs, die ihr Im Handumdrehen mit euren Texten und Fotos gestaltet. Für Änderungswünsche hat der Kundenservice dabei bis zuletzt ein offenen Ohr.

banner_zauberlicht_ohnet fotobuch1
An der Festtafel willkommen heißen
Am Tag der Feier selbst heißen dann Tisch- und Menükarten eure Gäste an der Festtafel willkommen. Jeder Gast wird es zu schätzen wissen, dank der Namenskarte schnell und unkompliziert den ihm zugedachten Platz zu finden und dank der Sitzordnung zu ihm passende Gesprächspartner  in seiner Nachbarschaft zu haben. Gleichzeitig sind die Karten stilvolle Elemente für eure Tischdekoration. Weitere Drucksachen wie ein Gästebuch, personalisierte Flaschenetiketten oder ein schönes in der Kirche ausliegendes Kirchenheft im Design eurer Hochzeitseinladung sorgen bei den Gästen für Wiedererkennungsfreude und geben dem Erscheinungsbild eurer Hochzeit einen einheitlichen, dekorativen Rahmen.
set-liebeswimpel
Eine Karte als Dankeschön und zur Erinnerung
Ein paar Wochen nach Hochzeit und Flitterwochen ist es an der Zeit und eine schöne Geste, euren Gästen ganz persönlich für die organisatorische Unterstützung, Geschenke, netten Überraschungen und lieben Aufmerksamkeiten danke zu sagen, die eure Hochzeit erst zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Ein persönliches, schriftliches Dankeschön in Form einer individuell gestalteten Dankeskarte kommt dabei immer gut an. Mit einem ansprechenden Text und Fotos vom Hochzeitstag wird sie für eure Gäste gleichzeitig zu einem wunderschönen Andenken an die gemeinsame Feier und wird bei vielen bestimmt einen Ehrenplatz an der Pinnwand oder Kühlschranktür erhalten.
savethe-date
Auf Nummer Sicher dank kostenloser Musterkarten
Wem es schwerfällt, sich zwischen mehreren Designs zu entscheiden oder wer sich gern vor der endgültigen Bestellung von der Qualität des Papiers und Drucks überzeugen möchte, kann einen ganz besonderen Service nutzen. sendmoments bietet seinen Kunden an, bis zu drei Hochzeitskarten nach eigenen Wünschen zu gestalten und sich völlig kostenlos nach Hause schicken zu lassen.  So könnt ihr sichergehen, dass euch die Karten auch wirklich gefallen, bevor ihr sie entgeltlich bestellt.

wir-heiraten-300x250 liebeswimpel-300x250

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.