Typisch steirische Hochzeit by Ladies & Lord

Als Grazerin ist die Steiermark natürlich mein „Heimatrevier“ und hier fotografiere ich die meisten Hochzeiten. Meistens sind die Hochzeiten in irgendwelchen Schlössern oder Weingütern oder überhaupt in der Stadt. Ab und zu allerdings erwische ich eine schöne traditionelle und klassische Hochzeit. So wie diese typisch steirische Hochzeit am Pöllauberg. Das war das erste Mal, dass ich es nach Pöllau und den Pöllauberg geschafft habe und es war wunderschön.

Die typisch steirische Hochzeit bringt viel Singen und Tanzen mit sich. Besonders schön, wenn alle in Tracht kommen.

Traditioneller Tagesablauf einer Hochzeit am Land

Jede typisch steirische Hochzeit beginnt mit dem Besuch beim Elternhaus. Entweder es wird die Braut abgeholt oder wie in diesem Fall der Hochzeitsbaum gefällt. Auf jeden Fall gibt es genug zum Essen und zum Trinken und natürlich viel Musik.

Bei einer typisch steirischen Hochzeit darf die falsche Braut auch nicht fehlen. Da bekannterweise doppelt besser hält, gab es auch einen falschen Bräutigam ;)

Der Hochzeitsbaum. Er wird vom Brautpaar gefällt. Aus dem Holz macht man ursprünglicherweise die Wiege für das erste Kind. Dieser Baum war sehr gross. Da gehen sich vielleicht noch ein paar Küchenutensilien aus ;)

Wie ein altes Sprichwort in Österreich sagt: Regen bringt Segen.

Kirchliche Trauung in der Annakirche am Masenberg. Oberhalb der Wallfahrtskirche auf dem höchsten Punkt des Berges steht die Annakirche. Mehr über die Kirche findet ihr hier.

Nach der kirchlichen Trauung gibt es eine traditionelle Agape mit gesegnetem Wein und Brot…

…und wieder Musik. Musik. Musik.

Ladies & Lord ist deine Hochzeitsfotografin in der Steiermark. Zur Hochzeitsbroschüre.

No Comments Yet

Comments are closed

Alternative Brautmode?

Bleib dran an den neuesten Brautmodetrends. Meld dich an.

 

NO Spam! Guranteed!

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.