Die Traumhochzeit zum kleinen Preis. Einladungen schreiben, Trauringe kaufen, eine Location finden – Bräute haben viel zu tun, damit die Hochzeit zum unvergesslichen Ereignis wird. Eine ganz unromantische Frage, die du dabei nicht aus dem Auge verlieren solltest:

Wieviel soll die Hochzeit kosten?

15.000 – 18.000 Euro investieren Paare im Durchschnitt in Österreich in eine Hochzeitsfeier. In der Schweiz belaufen sich die Kosten auf ca CHF 25.000-30.000 Aber auch mit einem kleineren Budget musst du nicht auf eine Traumhochzeit verzichten. Hier ein paar erprobte Spartipps, die uns unsere Bräute verraten haben.

Die Deko: Saisonal & nicht überladen

Bei der Dekoration kannst du leicht sparen, ohne dass die schöne Wirkung flöten geht. Wenn du Blumen verwendest, dann wähle einfach Sorten aus, die gerade Saison haben. Floristen können dir dabei helfen. Ein weiterer Trick: Verwende viel Grün (Farn, Laub etc.) und setze einzelne Akzente mit Blüten in kräftigen Farben.  hochzeitstischdeko-kriechende-pflanzen-farn-windlichter

Wenn du kirchlich heiratest, kannst du die Kirche auch mit Schleifen dekorieren statt mit Blumen. Das ist in vielen Fällen günstiger und sieht trotzdem festlich aus. Zur DIY Anleitung wie man schöne Schleifen bindet.

0361d258aa74739cee988bd860fd79bc-2 b383c6222a3dfc5a82cd44e9096bf157

Ich will schöne Hochzeitsfotos! Wie spare ich beim Hochzeitsfotografen?

Dass wir die letzten sind, die raten würden bei der Fotografie zu sparen, könnt ihr euch schon denken aber es gibt viele Möglichkeiten einen guten Fotografen zu buchen und trotzdem nicht den vollen Preis zu zahlen. Die meisten Hochzeiten im Jahr finden an einem Samstag statt. Wenn ihr flexibel plant, könnt ihr am Freitag oder einem anderen beliebigen Tag heiraten und somit nicht nur beim Fotografen sondern vielen anderen Dienstleistern einen Wochentagsrabatt bekommen. Ein After Wedding Shooting ist schon seit einigen Jahren in aller Munde und sehr beliebt bei Paaren, die am Hochzeitstag ihre Gesellschaft nicht alleine lassen wollen. Wünscht euch die Fotografie von Familie & Freunden als Hochzeitsgeschenk. So müssen sie sich kein kreatives Geschenk mehr ausdenken und ihr habt eine finanzielle Sorge weniger. Quasi eine Win-Win-Situation.

Das Brautkleid: Günstig muss nicht hässlich sein

Natürlich willst du bei deiner Hochzeit toll aussehen. Ob es also eine gute Idee ist, ausgerechnet am Brautkleid zu sparen, musst du selber wissen. Diese Entscheidung können wir dir nicht nehmen. Fakt ist, dass es einige Möglichkeiten gibt, auch mit relativ geringen Investitionen das passende Kleid zu finden. Viele Brautsalons veranstalten pro Saison einen grossen Sample SALE bzw einen Last Season Abverkauf in dem du dein Traumkleid finden könntest. Und das zu einem erschwinglichen Preis. Falls du kein pompöses Prinzessinnenkleid wünschst dann findest du in den Monaten November bis Februar auch viele Varianten von Abitur/Maturakleidern. Diese werden oft in weiss angeboten da auf vielen Bällen noch eine klassische Polonaise getanzt wird. Auch hier kannst du viel Geld sparen. Von schlicht elegant bis verspielt romantisch lässt sich da und dort ein Schatz finden. Brautkleider können aber auch Second-Hand gekauft werden. Da sie nicht mehr als einmal getragen werden, sind sie noch so gut wie neu. Passenden Schmuck gibt es bei vielen Anbietern auf Etsy. Oder ihr könnt wie der Brauch schon sagt etwas von Mama oder Oma ausleihen.

dfdf dfsdfds image1xxl

DIY Hochzeitsplanung

Es kostet vielleicht etwas mehr Zeit alles selbst zu organisieren, zu planen und zu basteln und nach dem passenden Dienstleister zu suchen aber im Endeffekt gehört das ja auch zur Hochzeitsgeschichte dazu. Letztlich gilt sowieso: Die Hochzeit ist ein Fest der Liebe. Das wichtigste für eine schöne Feier ist und bleibt der richtige Partner – und der ist unbezahlbar.

Fazit: Wenig Geld, viel Liebe!

Weiter zum Blogbeitrag: 7 wertvolle Tipps wie du deinen Hochzeitsfotografen findest.

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.