Auf dem Weg ins Eheglück: So wird dein Heiratsantrag zum Erfolg

Willst du dein restliches Leben mit deinem Schatz verbringen? Das ist absolut wunderbar! Nun überlegst du vielleicht, wie du am besten um die Hand deiner grossen Liebe anhältst. Schliesslich möchtest du dir keine Abfuhr einhandeln, wenn du die Frage aller Fragen stellst. Wie dein Heiratsantrag wirklich gelingt, verraten wir dir hier.

Plane deinen Heiratsantrag

Manche Paare verloben sich bereits nach wenigen Monaten. Andere wiederum beschliessen erst nach Jahren den Schritt in die Ehe zu wagen. Wann ist nun also der richtige Zeitpunkt für die alles entscheidende Frage? Es gibt keine Vorgabe, aber du musst dir deiner Entscheidung sicher sein. Immerhin ist die Ehe ein bindendes Versprechen, das ein Leben lang halten sollte.

Vielleicht hörst du schon in Gedanken die Hochzeitsglocken läuten. Falls dich nichts mehr von deinen Heiratsplänen abhalten kann, geht es an die Vorbereitungen. Ja, du hast richtig gelesen! Dass eine Hochzeit gut geplant sein sollte, ist allgemein bekannt. Dasselbe gilt jedoch genauso für die Verlobung.

Bei deinem Heiratsantrag überlässt du besser nichts dem Zufall. Die folgende Infografik zeigt dir in 7 einfachen Schritten, wie der perfekte Antrag gelingt.

Dabei ist eine gezielte Planung das A und O – schließlich hältst du nicht jeden Tag um die Hand deiner grossen Liebe an. Je besser du auf deinen Heiratsantrag vorbereitet bist, desto selbstsicherer wird das alles entscheidende „Willst du mich heiraten?“ über deine Lippen kommen.

Wähle den perfekten Ort

Ein besonderer Anlass verlangt eine aussergewöhnliche Location. Um den besten Ort für deine Verlobung auszuwählen, brauchst du ein wenig Fingerspitzengefühl. Liebt dein Schatz grosse Veranstaltungen? Dann bietet sich dein Antrag vielleicht bei einem Konzert oder im Fussballstadion an. Wenn deine grosse Liebe allerdings die Ruhe bevorzugt, solltest du die wichtige Frage besser in trauter Zweisamkeit stellen.

Wo soll eure Verlobung also nun stattfinden? Für einen richtig romantischen Heiratsantrag wählst du am besten genau jenen Ort, an dem ihr euch zum allerersten Mal geküsst habt. So lässt du schöne gemeinsame Erinnerungen hochleben. Gleichzeitig bringst du deinen Schatz in die richtige Stimmung für deinen Heiratsantrag.

Möchtest du die alles entscheidende Frage in der Ferne stellen? Auf einer Reise gibt es viele wunderbare Orte, die sich für einen Heiratsantrag eignen. Als Tourist kennst du das ausgewählte Reiseziel vielleicht nicht wie deine Westentasche. Dennoch kannst du selbst dann unvergesslich schöne Plätze finden.

Besorge den passenden Verlobungsring

Heiratsantrag ohne Verlobungsring? Denk erst gar nicht daran! Es mag zwar herausfordernd sein, den passenden Ring für diesen bedeutenden Moment in eurer Liebe zu finden. Trotzdem tust du gut daran, dich dafür mächtig ins Zeug zu legen. Schliesslich möchtest du nicht nur, dass dein Liebling die bedeutende Frage mit Ja beantwortet – du möchtest ihn auch beeindrucken.

Beim richtigen Verlobungsring ist vor allem eines wichtig: Wähle ihn nicht nach dem Preis aus, sondern berücksichtige den persönlichen Geschmack deiner grossen Liebe. Ein Blick in die Schmuckschatulle lohnt sich in jedem Fall! Die Ringgrösse kannst du ebenfalls ganz leicht herausfinden, ohne erst fragen zu müssen. Dazu misst du einfach einen oft getragenen Ring mit dem Lineal ab.

Hier geht’s zu unserem Verlobungsguide

Finde die richtigen Worte

Du musst dir keine Sorgen machen: Es ist normal, dass dich allein der Gedanke an deinen Heiratsantrag in Aufregung versetzt. Damit du am grossen Tag keinen Knoten in der Zunge hast, solltest du dir die jeweiligen Worte bereits im Vorhinein gut überlegen. Am besten du schreibst sie auf, denn so kannst du deinen Heiratsantrag besser verinnerlichen. Du musst ihn somit nicht unbedingt auswendig lernen.

Egal, wie du dich fühlst: Es ist wichtig, dass du authentisch bleibst! Wenn du nervös bist, kannst du das deiner grossen Liebe auch mitteilen – sie wird sicher Verständnis dafür haben. Mache ehrlich gemeinte Komplimente und zeige ihr dadurch, wie viel sie dir bedeutet. Dein Schatz wird sicher schnell merken, worauf deine Rede hinausläuft. So kann er sich schon seine Antwort auf die alles entscheidende Frage überlegen.

Organisiere eine Verlobungsfeier

Wenn der Heiratsantrag geglückt ist, dürft ihr euren neuen Beziehungsabschnitt so richtig feiern. Auf einer Verlobungsfeier könnt ihr allen euren Freunden und Verwandten von eurem bevorstehenden Eheglück erzählen. Die Feier muss dabei nicht unbedingt aufwändig sein – ein gemeinsames Abendessen ist bereits vollkommen ausreichend.

Du und dein Schatz könnt euch dafür so richtig in Schale werfen. Mit einem schicken Anzug und einem eleganten Kleid zieht ihr sicher alle Blicke auf euch. Auf der Feier könnt ihr euch von einem professionellen Fotografen ablichten lassen und diesen unvergesslichen Moment in eurer Beziehung mit einem Verlobungsshooting festhalten. Die Fotos passen zudem ganz hervorragend auf die „Save the Date“-Karten und später die Hochzeitseinladungen.

Der Weg in die Ehe beginnt mit einer einzigen, alles entscheidenden Frage. Kein Wunder also, dass so viel Wirbel um das „Willst du mich heiraten?“ gemacht wird. Mit diesen Tipps wird dein Heiratsantrag bestimmt zum echten Erfolg. Vergeude keine wertvolle Zeit: Dein Schatz wartet sicher nur darauf mit JA antworten zu können!

So wird dein Heiratsantrag zum Erfolg: Coole Ideen für einen originellen Heiratsantrag

No Comments Yet

Comments are closed

Verrückt nach #hochzeitsinspo?

Wir füttern dich mit den aktuellsten Hochzeitstrends.

 

 

Meld dich an! NO SPAM. Guaranteed!

 

 

 

DANKE!

Wir hassen Spam und versprechen Dir nur die coolsten Trends zu senden.