Ach die Schweizer Bergwelt? Was kann man dazu noch schreiben? Einfach atemberaubend schön und einer der besten Gründe im Winter zu heiraten. Das winterliche Elopement von Brigitte und Kevin am Lungernsee dient euch als Inspiration dafür, dass man keine Angst vor ein bisschen Kälte haben sollte. Im Winter zu heiraten hat soviele Vorteile u.a. der wichtigste für mich persönlich wäre, dass keiner in meinem Freundeskreis je im Winter geheiratet hat und ich somit aus der Reihe tanzen würde, sprich eine Winterhochzeit etwas Einzigartiges wäre. Ich glaube ich bin nicht allein, wenn es darum geht KEINE 08/15 Hochzeit haben zu wollen. Und seid mal ehrlich wieviele Leute kennt ihr, die sich im Winter das Jawort geben? Eben!

Während sich der Bräutigam fertig macht, geht es bei der Braut schon rund denn dort wird an einer Überraschung für den Bräutigam gearbeitet, es gibt nämlich Boudoir Fotos als Geschenk von der Braut. Wenn du auch schon mal mit dem Gedanken gespielt hast Boudoir Fotos machen zu lassen, du aber nicht so recht weisst, was du dir darunter vorstellen sollst, dann findest du in diesem Beitrag mehr dazu.

Was ist Braut Boudoir?

Der First Look

Der First Look findet idyllisch direkt am See statt. Der Ausblick auf die wunderschöne Bergkulisse und das blaue Wasser ist atemberaubend. Warum du unbedingt einen First Look planen solltest, erfahrst du in diesem Beitrag.

Elopements sind in wie noch nie zuvor. Man muss dafür nicht um die halbe Welt fliegen sondern kann sie auch bequem „zu Hause“ machen. Im Fall von Brigitte und Kevin im Kanton Obwalden. Das Besondere daran ist eher, dass sich die beiden für ein winterliches Elopement entschieden haben.

Vorteile einer Winterhochzeit

Ich plädiere schon seit Jahren für mehr Winterhochzeiten, denn sie sind aussergewöhnlich und anders. Im Winter hast du einfach eine einzigartige Kulisse und profitierst davon, dass viel hübsche Deko einfach so „rumliegt“. Verschneite Bäume, Tannentapfen, die du im Sommer sammeln kannst u dann im Winter fotogen in Szene setzen kannst. Grösster Vorteil bei Hochzeiten im Winter ist, dass viele Locations günstiger sind bzw eher einen freien Termin für euch haben. Hochzeitsdienstleister sind von Mai bis Oktober im Dauereinsatz und in den Wintermonaten viel flexibler. Ein weiterer Vorteil, den viele unterschätzen: man schwitzt nicht soviel wie im Sommer. ;)

Hol dir weitere Planungstipps vom Hochzeitsprofi. Annaluxe Weddings teilt ihre wichtigsten Wedding Weisheiten.

Die ultimativen Spartipps bei der Hochzeitsplanung

Die besten Tipps zur Locationbesichtigung

Mein absolutes Highlight als mich Kevin durch den Konfetti auf Händen trug. Das vergiss ich mein Leben lang nicht. – Brigitte

Foto Ramona Fotografie
Traurednerin Mission Love
Brautkleid Laura Dometzky
Florist Casa Verde Blumen
Deko & Planer Destiny Weddings & Events
MUAH Linda Musacchio
Papeterie Mariel’s Welt
Trauringe Thomann Gold
Schmuck Biano Bridal Accessories
Location Hotel Kaiserstuhl

Das könnte dich auch noch interessieren:

5 Ideen für den Heiratsantrag

No Comments Yet

Comments are closed